';
Preloader logo

Darstellung des Kreuzweges

Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • LinkedIN
  • Pinterest
Share
Getagged in
Der Kreuzweg ist zweifelsohne die Hauptattraktion und der zentrale Punkt der Semana Grande von Adeje. Mehr als 300 Laiendarsteller - die meisten von ihnen Bewohner der Gemeinde - hauchen in der Calle Grande den bedeutendsten Szenen in den letzten Stunden Jesus’ von Nazareth Leben ein, angefangen bei dem Moment, in dem er in den Olivenhain oder Gethsemane zusammen mit den Aposteln zum Beten nach dem letzten Abendmahl kommt, bis hin zu seiner Kreuzigung. Die Bedeutung, die diese szenische Darstellung auf nationaler und internationaler Ebene gewonnen hat, ist derartig groß, dass das Anschauen ihrer Live-Übertragung im Fernsehen ein Muss für all jene geworden ist, die nicht in die Gemeinde reisen können. Zudem ist sie zu einem touristischen Aushängeschild jenseits aller Meere geworden. Diese Veranstaltung findet gegen 12 Uhr mittags unter freiem Himmel und entlang der gesamten Hauptstraße der Ortschaft statt und dauert ungefähr zwei Stunden. Die verschiedenen Szenen des Kreuzweges werden als Prozession dargestellt, bis es schließlich zum letzten Akt kommt, bei dem die Kreuzigungsszene den zentralen Raum der Plaza de España einnimmt.